Michael Hartmann

Michael Hartmann

Vertriebsleiter und Spiderman der ersten Stunde. Koordiniert alle Vorführtouren und steht im ständigen Kontakt mit dem Hersteller.

Jens Brunner

Jens Brunner

Seit vielen Jahren im Rumsauer Team, und aktiver Spiderman im Einsatz, zeigt er Ihnen worauf Sie in Zukunft nicht mehr verzichten wollen.

Michael Kohl

Michael Kohl

Als Spiderman mit Herz und Seele kennt er die Maschinen in- & auswendig. Stetig auf Tour, zeigt er Ihnen was Sie bisher vermissten.

Quality is the best business plan!

Don´t wait for opportunity. Create it!

Spider ILD Vorteile auf einen Blick


  • Sehr flexibel in der Beweglichkeit: Der Spider mäht problemlos, und ohne umständliche Wendemanöver, in alle gewünschten Richtungen.
  • Hohe Steigfähigkeit: Er arbeitet in Hanglagen bis 40°, mit der optional angebotenen Seilwinde, sogar bis 55°.
  • Hohe Produktivität: Der Spider ermöglicht hohe Flächenleistungen, da es keine Ermüdung für den Anwender gibt und die Maschine in jede Richtung mäht.
  • Hohe Mähqualität: Im Vergleich zu den für diese Arbeiten üblicherweise eingesetzten Schlegelmähern bietet der Spider ein sauberes Mähbild.
  • Umweltfreundlich: Der Kawasaki-Motor ist extrem sparsam und hat einen geringen Schadstoffausstoß.
  • Bodenfreundlich: Durch das niedrige Gewicht des Spiders und seine genau abgestimmte Bereifung ist er sehr bodenfreundlich.
  • Hohe Anwender-Sicherheit: Keinen Vibrationen und wenig Abgasen ausgesetzt, Funkfernsteuerung, niedriges Geräuschniveau, geringes Verletzungsrisiko.
  • Einfache Wartung: Der Spider ist sehr wartungsfreundlich aufgebaut und die Technik leicht zu beherrschen.
  • Geringe Anschaffungskosten: Im Vergleich zu anderen spezialisierten Böschungsmähern ist der Spider in der Anschaffung sehr kostengünstig.
  • Kostengünstiges Arbeiten: Geringer Kraftstoffverbrauch, niedrige Instandhaltungskosten und hohe Produktivität ergeben sehr preisgünstige Mähkosten.

Spider – Professionelle, funkferngesteuerte Großflächen- und Böschungsmäher

Spider sind vielseitige, professionelle funkferngesteuerte Großflächen- und Böschungsmäher mit einer einzigartigen Steigfähigkeit, niedrigen Kosten, hoher Sicherheit für den Bediener und großem Anwendungsbereich. Überall dort wo die Mäharbeit zu belastend oder zu gefährlich ist, bzw. wo eine hohe Produktivität erwartet wird. Sie können extrem hohes, stark verfilztes Gras schneiden, aber auch Gestrüpp ist kein Problem. Um jeder Herausforderung gewachsen zu sein, verfügen die Mäher über Allradantrieb und Vierradlenkung. Die Räder sind endlos um 360° drehbar, so dass der Spider in jede Fahrtrichtung mähen kann. Das ist sehr effektiv, da die sonst zeitraubenden Wendezeiten entfallen.

  • 1





Modellübersicht

Spider-Mäher gibt es in vier Größen, die allen Anforderungen, sowohl für den kommerziellen als auch für den privaten Einsatz, entsprechen. Was haben alle 4 Spider-Modelle gemeinsam? Es sind insbesondere die Fernbedienung, hohe Steigfähigkeit, Mähen in jede Richtung ohne zu wenden und tolle Stabilität in jedem Gelände. Ein gemeinsames Merkmal aller Modelle ist weiterhin das geringe Gewicht, das die Leistung, den Kraftstoffverbrauch und natürlich die Steigfähigkeit positiv beeinflusst.

Die einzelnen Modelle unterscheiden sich voneinander durch ihre Größe, Schnittbreite, Motorleistung, Mähwerk, Zubehör und Funktionen, die durch die Fernsteuerung leicht zu bedienen sind. Ob Sie privat das kleinste Modell Spider MINI oder eines der Profi-Modelle ILD01, ILD02 oder 2SGS verwenden, werden Sie die Einfachheit und Verständlichkeit der Maschine, sowie die einfache tägliche Wartung und Pflege schätzen. Spider Modelle TECHNISCHE DATEN in der Übersicht.

  • Spider ILD02
  • Spider 2SGS
  • Spider ILD01
  • Spider Mini II

Spider ILD02 mäht bis 7.000 m² pro Stunde



Spider Elemente ILD02
Der ILD02 ist ein Mäher für den professionellen Einsatz. Er findet überall dort Verwendung, wo steile Hänge, mit Steigungen bis zu 40° Grad – bei Modell mit Seilwinde bis 55° Grad – und unzugängliches Gelände zu mähen sind, aber auch dort, wo hohe Qualität und Mähfrequenz gefordert wird. Der Mäher kommt mit groben Untergrund, Wildwuchs und ungepflegten Rasen bestens zurecht. Es handelt sich um ein weltweit beliebtes Modell, geeignet für extensives und intensives Mähen von Großflächen.

Anwendung: Pflege von Straßen- und Eisenbahnböschungen, Flussufer, Weinberge in Steillagen, große Flächen in der Ebene, gepflegten Parkanlagen, Gräben rund um Straßen, Gras in Obst- und Forstbaumschulen, Deponien, Gebiete um Kraftwerke, Flughäfen oder Berghotels, Ski-Pisten und Parks und militärische Bereiche. Gebiete um Berghotels, Bereiche um Wassertürme, und Flächen in Naturschutzgebieten. Darüber hinaus kann er in der Landwirtschaft verwendet werden und wird oft für das Mähen von Golfplätzen und anderen Sportanlagen eingesetzt. Durch das einzigartige Antriebssystem ist er für die Erhaltung des umgebenden Geländes von Stauseen, Flüsse und Dämme sehr gut geeignet.

1 Spider ILD02 schafft so viel wie 15 Mann mit einer Sense
Spider Großflächen- und Böschungsmäher ILD02 im Einsatz


Was macht die Spider so besonders?

In erster Linie ist es ihr patentiertes Chassis Design, welches ein omnidirektionales Mähen ermöglicht, wodurch die Spider jederzeit in eine beliebige Richtung fahren können. Ein Allradantrieb, bei dem die Spider vorwärts und rückwärts, in Verbindung mit unbegrenzter kontinuierlicher Drehung aller Räder von 360 ° fahren können.

Dank dieses System können sich die Spider-Mäher leicht an Hängen, in engen Passagen und in sumpfigen Gelände bewegen und unter Beibehaltung des Allradantriebes in alle Richtungen wechseln ohne die Grasnarbe zu verletzen. Das macht die Mäher sehr wendig und schont das Gelände. In Gebieten mit schnell wechselnden Steigungen und anderen Orten, wo sich andere Maschinen kaum bewegen können, sind die Spider absolut unübertrefflich.



Highlights auf einen Blick

Hohe Produktivität

Die Spider ILD ermöglichen hohe Flächenleistungen, da es keine Ermüdung für den Anwender gibt und die Maschinen in jede Richtung mähen. Büsche und Sträucher bis ca. 50 mm Durchmesser sind kein Problem.

Steigfähigkeit bis 55°

Die leichte Konstruktion und das einzigartige Antriebssystem ermöglichen SPIDER Mähern ILD sich in extremen Hanglagen bis 40° flexibel zu bewegen. Bei Anwendung der Seilwinde auch bis zu 55°, und dies immer bei optimaler Motorlage, die eine problemlose Schmierung garantiert. SPIDER-Mäher ermöglichen auch solche Hanglagen zu mähen, die nicht einmal zu Fuß zu erreichen sind.

Vergleich der Steigfähigkeit

Funkfernsteuerung

Die Fernsteuerung sorgt für Sicherheit und Komfort des Bedieners, vor allem in schwierigen Lagen.  Die Reichweite der Fernbedienung beträgt bis zu 200 Meter. Alle Funktionen wie Start/Stop, das Einschalten des Mähwerks oder das Verstellen der Schnitthöhe werden durch Elektromotoren betrieben und können von der Fernsteuerung aus eingestellt werden. Die Batterie der Fernbedienung ermöglicht bis zu 20 Stunden Arbeitszeit. Die Ladezeit beträgt etwa 3 Stunden. Die Fernbedienung wird mit einem Ersatz-Akku und einem 12 V Kfz-Ladegerät ausgeliefert.

Spider ILD Fernbedienung

Die Konstruktion

Der leichte Aluminiumrahmen sorgt für ein niedriges Gesamtgewicht der Maschine und somit für einen geringen Kraftstoffverbrauch und große Steigfähigkeit. Durch den hydrostatischen Antrieb kann die Fahrgeschwindigkeit stufenlos angepasst werden. Alle Funktionen wie Start/Stop, das Einschalten des Mähwerks oder das Verstellen der Schnitthöhe werden durch Elektromotoren betrieben und können von der Fernsteuerung aus eingestellt werden.

Der Dance Step

Das patentierte Antriebssystem, genannt „dance step“, kann als eine Zusammensetzung aus Allradantrieb in Kombination mit einer 360-Grad-Allradlenkung beschrieben werden. Dank dieses Systems können sich die Spider-Mäher leichter an Hängen und in feuchtem Gelände bewegen und ihre Fahrtrichtung unter Beibehaltung des Allrad-Antriebes wechseln. Der Tanzschritt macht Spider-Mäher sehr stabil, wendig und schont das Gelände. In Gebieten mit schnell wechselnden Steigungen und an Orten, wo sich andere Maschinen kaum bewegen können, sind die Spider und ihr Tanzschritt absolut unübertrefflich.

Technische Daten Spider ILD02


Technische Daten Spider ILD02
>> Technische Daten in der Modellübersicht

NEU Spider 2SGS mäht bis 7.000 m² pro Stunde



Spider 2SGS wurde insbesondere für die Pflege von Rasenflächen unter Photovoltaik-Paneelen in Solarparks und für das extensive und intensive Mähen großer Flächen konstruiert. Was haben alle Spider Modelle gemeinsam? Es sind insbesondere der Allradantrieb, die hohe Steigfähigkeit, das Mähen in jede Richtung -ohne zu wenden- und die tolle Stabilität in jedem Gelände.


Spider Elemente 2SGS

Aus dem Modell ILD02 entwickelt, verfügt der Spider 2SGS über spezielle Hydraulikmotoren und eine niedrigere Höhe. Dadurch ist er ideal für das Mähen unter Paneelen. Bei Solar-Photovoltaikmodulen werden Solarzellen in Reihe zusammengeschalten. Wird die Ausgangsleistung einer einzelnen Zelle deutlich reduziert, wird die Ausgangsleistung für die gesamte Reihe auf das Niveau des Stromes reduziert, der durch die schwächste Zelle fließt. Das Gras unter den Tafeln muss deshalb kurz gehalten werden. Schon ein geringer Schattenwurf, zum Beispiel durch zu hohes Gras und Gestrüpp, kann die Leistung der gesamten Reihe erheblich reduzieren. Die Pflege in diesem Bereich darf nicht unterschätzt werden, da der Verlust an erzeugter Energie zu Einkommensverlusten für den Betreiber der Anlage führt.


Solarzeichnung 2SGS

Der 2SGS ist, wie die ILD Modelle, ein Mäher für den professionellen Einsatz. Er findet überall dort Verwendung, wo steile Hänge, mit Steigungen bis zu 40° Grad – mit Seilwinde bis 55° Grad – und unzugängliches Gelände zu mähen sind, aber auch dort, wo hohe Qualität und Mähfrequenz gefordert wird. Der Mäher kommt mit groben Untergrund, Wildwuchs und ungepflegten Rasen bestens zurecht.

Anwendung: Pflege von Straßen- und Eisenbahnböschungen, Flussufer, Weinberge in Steillagen, große Flächen in der Ebene, gepflegten Parkanlagen, Gräben rund um Straßen, Gras in Obst- und Forstbaumschulen, Deponien, Gebiete um Kraftwerke, Flughäfen oder Berghotels, Ski-Pisten und Parks und militärische Bereiche. Gebiete um Berghotels, Bereiche um Wassertürme, und Flächen in Naturschutzgebieten. Darüber hinaus kann er in der Landwirtschaft verwendet werden und wird oft für das Mähen von Golfplätzen und anderen Sportanlagen eingesetzt. Durch das einzigartige Antriebssystem ist er für die Erhaltung des umgebenden Geländes von Stauseen, Flüsse und Dämme sehr gut geeignet.

1 Spider ILD02 schafft so viel wie 15 Mann mit einer Sense
Spider Großflächen- und Böschungsmäher 2SGS im Einsatz




Was macht die Spider so besonders?

In erster Linie ist es ihr patentiertes Chassis Design, welches ein omnidirektionales Mähen ermöglicht, wodurch die Spider jederzeit in eine beliebige Richtung fahren können. Ein Allradantrieb, bei dem die Spider vorwärts und rückwärts, in Verbindung mit unbegrenzter kontinuierlicher Drehung aller Räder von 360 ° fahren können.

Dank dieses System können sich die Spider-Mäher leicht an Hängen, in engen Passagen und in sumpfigen Gelände bewegen und unter Beibehaltung des Allradantriebes in alle Richtungen wechseln ohne die Grasnarbe zu verletzen. Das macht die Mäher sehr wendig und schont das Gelände. In Gebieten mit schnell wechselnden Steigungen und anderen Orten, wo sich andere Maschinen kaum bewegen können, sind die Spider absolut unübertrefflich.



Highlights auf einen Blick

Hohe Produktivität

Der Spider 2SGS ermöglicht hohe Flächenleistungen, da es keine Ermüdung für den Anwender gibt und die Maschinen in jede Richtung mähen. Büsche und Sträucher bis ca. 50 mm Durchmesser sind kein Problem.

Steigfähigkeit bis 55°

Die leichte Konstruktion und das einzigartige Antriebssystem ermöglicht SPIDER Mähern sich in extremen Hanglagen bis 40° flexibel zu bewegen. Bei Anwendung der Seilwinde auch bis zu 55°, und dies immer bei optimaler Motorlage, die eine problemlose Schmierung garantiert. SPIDER-Mäher ermöglichen auch solche Hanglagen zu mähen, die nicht einmal zu Fuß zu erreichen sind.

Vergleich der Steigfähigkeit

Funkfernsteuerung

Die Fernsteuerung sorgt für Sicherheit und Komfort des Bedieners, vor allem in schwierigen Lagen.  Die Reichweite der Fernbedienung beträgt bis zu 200 Meter. Alle Funktionen wie Start/Stop, das Einschalten des Mähwerks oder das Verstellen der Schnitthöhe werden durch Elektromotoren betrieben und können von der Fernsteuerung aus eingestellt werden. Die Batterie der Fernbedienung ermöglicht bis zu 20 Stunden Arbeitszeit. Die Ladezeit beträgt etwa 3 Stunden. Die Fernbedienung wird mit einem Ersatz-Akku und einem 12 V Kfz-Ladegerät ausgeliefert.

Fernbedienung 2SGS

Die Konstruktion

Der leichte Aluminiumrahmen sorgt für ein niedriges Gesamtgewicht der Maschine und somit für einen geringen Kraftstoffverbrauch und große Steigfähigkeit. Durch den hydrostatischen Antrieb kann die Fahrgeschwindigkeit stufenlos angepasst werden. Alle Funktionen wie Start/Stop, das Einschalten des Mähwerks oder das Verstellen der Schnitthöhe werden durch Elektromotoren betrieben und können von der Fernsteuerung aus eingestellt werden.

Der Dance Step

Das patentierte Antriebssystem, genannt „dance step“, kann als eine Zusammensetzung aus Allradantrieb in Kombination mit einer 360-Grad-Allradlenkung beschrieben werden. Dank dieses Systems können sich die Spider-Mäher leichter an Hängen und in feuchtem Gelände bewegen und ihre Fahrtrichtung unter Beibehaltung des Allrad-Antriebes wechseln. Der Tanzschritt macht Spider-Mäher sehr stabil, wendig und schont das Gelände. In Gebieten mit schnell wechselnden Steigungen und an Orten, wo sich andere Maschinen kaum bewegen können, sind die Spider und ihr Tanzschritt absolut unübertrefflich.

Technische Daten Spider 2SGS


"Technische
>> Technische Daten in der Modellübersicht ...weiterlesen

Spider ILD01 mäht bis 3.000 m² pro Stunde



Spider Elemente lLD01Schon unmittelbar nach seiner Markteinführung fand SPIDER ILD01 großen Anklang und Erfolg. Er erhielt viele Auszeichnungen auf Messen und Ausstellungen auf der ganzen Welt. Es handelte sich nämlich um die erste ferngesteuerte Maschine für professionelle Pflege von Steillagen. Die tolle Steigfähigkeit und einzigartige Manövriereigenschaften sind das Ergebnis des revolutionären und patentierten Antriebssystem sog. „Tanzschritt“.

Der ILD01 ist ein Mäher für den voll professionellen Einsatz. Er findet Verwendung beim Mähen vom unebenen und unwegsamen Gelände mit Steigungen bis zu 40° Grad – bei Modell mit Seilwinde bis 55° Grad – und überall dort, wo es zu wenig Manövriermöglichkeiten gibt und eine Technologie mit geringem Gewicht benötigt wird. Geeignet ist der Mäher für extensives und intensives Mähen von mittelflächigem Gelände.

Anwendung: Pflege von Straßen- und Eisenbahnböschungen, Flussufer, Weinberge in Steillagen, große Flächen in der Ebene, gepflegten Parkanlagen, Gräben rund um Straßen, Gras in Obst- und Forstbaumschulen, Deponien, Gebiete um Kraftwerke, Flughäfen oder Berghotels, Ski-Pisten und Parks und militärische Bereiche. Gebiete um Berghotels, Bereiche um Wassertürme, und Flächen in Naturschutzgebieten. Darüber hinaus kann er in der Landwirtschaft verwendet werden und wird oft für das Mähen von Golfplätzen und anderen Sportanlagen eingesetzt. Durch das einzigartige Antriebssystem ist er für die Erhaltung des umgebenden Geländes von Stauseen, Flüsse und Dämme sehr gut geeignet.

1 Spider ILD01 ersetzt 5 Mann mit Motorsense
Großflächen- und Böschungsmäher Spider ILD01 im Einsatz

Was macht die Spider so besonders?

In erster Linie ist es ihr patentiertes Chassis Design, welches ein omnidirektionales Mähen ermöglicht, wodurch die Spider jederzeit in eine beliebige Richtung fahren können. Ein Allradantrieb, bei dem die Spider vorwärts und rückwärts, in Verbindung mit unbegrenzter kontinuierlicher Drehung aller Räder von 360 ° fahren können.

Dank dieses System können sich die Spider-Mäher leicht an Hängen, in engen Passagen und in sumpfigen Gelände bewegen und unter Beibehaltung des Allradantriebes in alle Richtungen wechseln ohne die Grasnarbe zu verletzen. Das macht die Mäher sehr wendig und schont das Gelände. In Gebieten mit schnell wechselnden Steigungen und anderen Orten, wo sich andere Maschinen kaum bewegen können, sind die Spider absolut unübertrefflich.



Highlights auf einen Blick

Hohe Produktivität

Die Spider ILD ermöglichen hohe Flächenleistungen, da es keine Ermüdung für den Anwender gibt und die Maschinen in jede Richtung mähen. Büsche und Sträucher bis ca. 50 mm Durchmesser sind kein Problem.

Steigfähigkeit bis 55°

Die leichte Konstruktion und das einzigartige Antriebssystem ermöglichen SPIDER Mähern ILD sich in extremen Hanglagen bis 40° flexibel zu bewegen. Bei Anwendung der Seilwinde auch bis zu 55°, und dies immer bei optimaler Motorlage, die eine problemlose Schmierung garantiert. SPIDER-Mäher ermöglichen auch solche Hanglagen zu mähen, die nicht einmal zu Fuß zu erreichen sind.

Vergleich der Steigfähigkeit

Funkfernsteuerung

Die Fernsteuerung sorgt für Sicherheit und Komfort des Bedieners, vor allem in schwierigen Lagen.  Die Reichweite der Fernbedienung beträgt bis zu 200 Meter. Alle Funktionen wie Start/Stop, das Einschalten des Mähwerks oder das Verstellen der Schnitthöhe werden durch Elektromotoren betrieben und können von der Fernsteuerung aus eingestellt werden. Die Batterie der Fernbedienung ermöglicht bis zu 20 Stunden Arbeitszeit. Die Ladezeit beträgt etwa 3 Stunden. Die Fernbedienung wird mit einem Ersatz-Akku und einem 12 V Kfz-Ladegerät ausgeliefert.

Spider ILD Fernbedienung

Die Konstruktion

Der leichte Aluminiumrahmen sorgt für ein niedriges Gesamtgewicht der Maschine und somit für einen geringen Kraftstoffverbrauch und große Steigfähigkeit. Durch den hydrostatischen Antrieb kann die Fahrgeschwindigkeit stufenlos angepasst werden. Alle Funktionen wie Start/Stop, das Einschalten des Mähwerks oder das Verstellen der Schnitthöhe werden durch Elektromotoren betrieben und können von der Fernsteuerung aus eingestellt werden.

Der Dance Step

Das patentierte Antriebssystem, genannt „dance step“, kann als eine Zusammensetzung aus Allradantrieb in Kombination mit einer 360-Grad-Allradlenkung beschrieben werden. Dank dieses Systems können sich die Spider-Mäher leichter an Hängen und in feuchtem Gelände bewegen und ihre Fahrtrichtung unter Beibehaltung des Allrad-Antriebes wechseln. Der Tanzschritt macht Spider-Mäher sehr stabil, wendig und schont das Gelände. In Gebieten mit schnell wechselnden Steigungen und an Orten, wo sich andere Maschinen kaum bewegen können, sind die Spider und ihr Tanzschritt absolut unübertrefflich.

Technische Daten ILD01


Technische Daten Spider ILD01
>> Technische Daten in der Modellübersicht

Spider Mini II mäht bis 1.500 m² pro Stunde


Spider Elemente Mini


Der Spider MINI II ist der kleinste der Spider Hang- und Böschungsmäher, steht aber mit seiner Kletterfähigkeit und Wendigkeit nicht weit hinter den kommerziellen Modellen ILD01 und ILD02 zurück. Seine Konstruktion basiert auf der gleichen Idee wie die der anderen Modelle und gewährleistet einen zuverlässigen, wartungsarmen Betrieb. Die Fernbedienung ermöglicht die Kontrolle über Fahrt und Lenkung, dem Starten der Maschine sowie dem Abschalten.

Eine kleine, erschwingliche Maschine, im semikommerziellen Bereich. Für die Bedürfnisse von Kunden entwickelt, die nicht nur in steilen Hängen und in schwierigem Gelände arbeiten, sondern auch einen komfortablen und sicheren Mäher für die allgemeine Landschafts- und Gartenpflege benötigen. Die zum Mähen empfohlene Fläche beträgt 2.000 - 5.000 m².

Spider Mini Steigfähigkeit 30 Grad

SPIDER MINI eignet sich für die Pflege von steilem Gelände mit kurzem oder hohem Gras. Der Mäher kann auch in Steillagen bis zu 30° (58%) arbeiten. SPIDER MINI findet ganz sicher Anwendung auf kleineren, aber unebenen Flächen wie Rasen um Berghotels, Photovoltaikanlagen, Dämmen, in der Landwirtschaft usw.

Icon Mini

Spider Mini Einsatz



Highlights auf einen Blick

Hohe Produktivität

Die Spider ILD ermöglichen hohe Flächenleistungen, da es keine Ermüdung für den Anwender gibt und die Maschinen in jede Richtung mähen. Büsche und Sträucher bis ca. 50 mm Durchmesser sind kein Problem.

Funkfernsteuerung

Die Fernsteuerung sorgt für Sicherheit und Komfort des Bedieners, vor allem in schwierigen Lagen. Die Reichweite der Fernbedienung beträgt bis zu 200 Meter und ist mit 2x Batterien AA ausgestattet. Die Batterien der Fernbedienung ermöglicht bis zu 20 Stunden Arbeitszeit. Über die Fernbedienung wird der Motor gestartet/ausgeschalten, sowie die Lenkung und der hydrostatische Antrieb gesteuert.

Die Konstruktion

Der leichte Aluminiumrahmen sorgt für ein niedriges Gesamtgewicht der Maschine und somit für einen geringen Kraftstoffverbrauch und große Steigfähigkeit. Durch den hydrostatischen Antrieb kann die Fahrgeschwindigkeit stufenlos angepasst werden. Alle Funktionen wie Start/Stop, das Einschalten des Mähwerks oder das Verstellen der Schnitthöhe werden durch Elektromotoren betrieben und können von der Fernsteuerung aus eingestellt werden.

Der Dance Step

Das patentierte Antriebssystem, genannt „dance step“, kann als eine Zusammensetzung aus Allradantrieb in Kombination mit einer 360-Grad-Allradlenkung beschrieben werden. Dank dieses Systems können sich die Spider-Mäher leichter an Hängen und in feuchtem Gelände bewegen und ihre Fahrtrichtung unter Beibehaltung des Allrad-Antriebes wechseln. Der Tanzschritt macht Spider-Mäher sehr stabil, wendig und schont das Gelände. In Gebieten mit schnell wechselnden Steigungen und an Orten, wo sich andere Maschinen kaum bewegen können, sind die Spider und ihr Tanzschritt absolut unübertrefflich.

>> Spider Mini II im Shop ansehen

Technische Daten Mini II


Technische Daten Spider Mini
>> Technische Daten in der Modellübersicht

Spider ILD und 2SGS Vorführung: Wir kommen zu Ihnen!

.
Ein Tag voller Informationen, Vorführungen und Diskussion.
Wählen Sie einen Veranstaltungsort in Ihrer Nähe und lassen
Sie sich für einen Termin vormerken.

Was wir bieten:

+ Die Veranstaltung ist für Sie kostenlos.
+ Wir mähen 1.000 m² Testfläche Ihrer Wahl.
+ Böschungen bis 55° mit der Winde.
+ Dünnes Holz bis 5 cm Durchmesser
+ Mit Fernbedienungsreichweite bis zu 200 Meter

Was wir benötigen:

+ Vorab eine gute Beschreibung der Testfläche.
+ Gesicherte Teilnahme eines Kaufentscheiders.
+ Tatsächliches Kaufinteresse.

Buchen Sie eine unserer Roadshows und überzeugen Sie sich von der Kraft und Vielseitigkeit des Spiders.

Je genauer Ihre Beschreibung ist, desto effektiver können wir auf Ihre Anfrage eingehen.

Vorführungsanfrage

Pflichtfeld *

  
Datenschutzhinweis: Ihre Anfrage wird verschlüsselt per https an unseren Server geschickt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden dürfen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in unserer allgemeinen Datenschutzerklärung.


..