Blog

Mit Spider auf der Demopark 2017

Mit Spider auf der Demopark 2017, Nachlese unserer Azubi Saskia Müller

Nachlese unserer Azubi Saskia Müller

Am 10.06.2017 um 7:00 Uhr machten wir uns auf den Weg nach Eisenach-Kindel um für die Demopark Messe aufbauen zu können. Um ca. 10 Uhr, mit einer Unterbrechung für eine kleine Stärkung, erreichten wir unseren Messeplatz. Als erstes bauten wir unser grünes Rumsauer Messezelt auf und platzierten alle Vorführflächen, Tische, Stühle und Ausstellungsgeräte. Danach ging es an unseren neuen Werbezeppelin, den wir mit Helium befüllten und ihn am Boden sicherten.

Das Größte war hiermit geschafft.  Um ca. 15:00 Uhr traf der Spider-Hersteller, die Firma Dvořák, mitsamt der Vorführrampe an unserem Stand ein. Nachdem auch diese aufgebaut war bekamen wir Hackschnitzel von der Firma Knigge und legten damit Wege, auf denen die Kunden laufen und alle Produkte ohne Probleme anschauen konnten. Um 18:30 Uhr machten wir uns auf den Weg zu unserm Hotel nach Tabarz. Dort gab es, nachdem wir uns frisch gemacht haben, ein gemütliches Abendessen auf der Hotelterrasse mit Blick in den Hotelpark.


Video: Anna Leier | Videoschnitt: Franziksa Hartmann

Am nächsten Tag brachen wir bereits um 8:00 Uhr auf und fuhren auf das Messegelände, um noch kleine Vorbereitungen zu erledigen, wie Ausstellungsstücke reinigen, Kaffee kochen und Tische decken. Zum ersten Mal verteilten wir dieses Jahr Flyer von unseren Böschungsmähern, mit denen die Messebesucher bei uns am Stand ein kostenloses Getränk abholen konnten. Das Wetter war herrlich. Wir hatten 27 Grad im Schatten und kaum Wind. Unsere Kunden nahmen das Angebot der Getränke dankend an und sahen sich dabei unsere Spider Vorführung auf der diesjährig erstmals verwendeten Rampe an. Wir gewannen sowohl neue Interessenten, aber pflegten auch den Kontakt zu bereits vorhandenen Händlern und Endkunden.  Um 18:00 Uhr brachen wir in unser Hotel auf und um 20:00 Uhr gab es ein gemeinsames Abendessen mit unseren tschechischen Kollegen von Spider.  Die gemütliche Runde wurde von dem Hotelrestaurant aufgrund des schönen Wetters auf die Terrasse bei der Hotelbar verschoben. Wir verbrachten dort noch einige schöne und lustige Stunden bevor wir zu Bett gingen.

Am Montag, den 12.06.2017 fuhren wir wie am Vortag bereits um 8 Uhr los auf das Messegelände und bereiteten alles für den Messetag vor. Das Wetter war warm, aber sehr windig, weshalb wir unseren Zeppelin etwas tiefer hängen mussten. Eine weitere Besonderheit bei dieser Messe war, dass unsere Händler T-Shirts mit dem Aufdruck „Mähprofi“ bekommen haben, wenn sie unseren Stand besuchten. Neben den Vorführungen konnten einige unserer Messebesucher unter Aufsicht eines Mitarbeiters und kurzer Erklärung der Steuerung selbst Spider fahren, was Ihnen auch sichtlich Spaß bereitet hat. Nach einem gemeinsamen Abendessen ließen wir den Abend im Hotelrestaurant mit ein paar Bier ausklingen.

Der letzte Messetag brach an. Um 8 Uhr starteten wir zum letzten Mal vom Hotel los zum Messegelände. Das Wetter war nicht so gut wie in den Tagen davor. Bei 12 Grad, mit kaltem Wind und vielen Wolken konnten wir die Messebesucher mit heißem Kaffee anlocken. Einige der Geräte die wir auf der Messe ausstellten, ließen sich schon im Vorfeld verkaufen, darunter waren Spider ILD02, Spider ILD01, Spider Mini, Kreiselmäher, Wiper Roboterrasenmäher und ThermaCell Mückenschutzprodukte.

Von 16:00 Uhr bis 19:15 Uhr bauten wir unseren Messestand ab. Durch die gute Zusammenarbeit unter uns, hatten wir alles schnell abgebaut und ordentlich in einem LKW und unserem Crafter verstaut.  Bei der Heimfahrt legten wir einen hungrigen Zwischenstopp bei McDonalds ein und sind anschließend um ca. 22:00 Uhr an der Firma angekommen.

Es waren sehr schöne Tage, die aber auch sehr anstrengend waren. Wir sind sehr zufrieden mit dem Besuch unseres Messestandes.