Rumsauer Blog

Austrosaat Qualität, die man sät!

Austrosaat 3 wichtigesten Rasengräser

Sie möchten sich und Ihren Rasen etwas Gutes tun, dann kaufen Sie Austrosaat. Mit Austrosaat wird Ihr Rasen schön gepflegt aussehen damit Sie viele Aktivitäten auf Ihren Rasen genießen können. Mit Austrosaat kaufen Sie Qualität, die trotzdem Ihren Geldbeutel schont. Wir bieten viele Austrosaat Rasensamen an, für jeden Grastypen ist was dabei...

Zum Beispiel:
  • Rasensamen RoboPlay für Roboterrasenmäher
  • Rasensamen Picnic Green für Wohn- und Gartenrasen
  • Rasensamen Fair Play Sport für Spiel- und Sportrasen

Das sind nur 3 Rasensamen, Austrosaat bietet aber noch viel mehr Rasensamen an. Austrosaat achtet sehr streng auf die Qualität Ihrer Produkte und möchte nur das Beste für Sie...


Kleine Gräserkunde:
  • Englisches Raygras ( Lolium perenne) wird zu den Mittelgräsern gezählt.
  • Wiesenrispe ( Poa pratensis) ist eines der am weitesten verbreiteten und am häufigsten für Rasen und Weiden gesäten Süßgräser Europas.
  • Rotschwingel (Festuca rubra ssp.) ist ein ausdauerndes Untergras

Die 3 Rasengräser-Arten haben diese Funktionen:
  • Englisches Raygras (Lolium perenne), ist sehr belastbar, da seine Blätter breit und zäh sind, und ist weiters sehr konkurrenzstark. Keimt rasch und bildet schnell einen tragfähigen Rasenteppich.
  • Wiesenrispe (Poa pratensis) ist ein von Natur aus kurz-blättriges Gras mit langsamen Jugendentwicklung, aber nach Etablierung im Bestand infolge von Verwurzelung und Ausläuferbildung ein sehr zuverlässiger und schneller Lückenfüller.
  • Bei den Rotschwingel (Festuca rubra ssp.) gibt es mehrere Funktionen:

Ausläufertreibender Rotschwingel: Festuca rubra rubra = Narbenschluss und hat eine dichte Narbenbildung, verträgt sowohl Trockenheit, als auch kaltes Klima sehr gut und zeichnet sich durch ein feines Blatt aus. Durch die Bewurzelung der über Rhizome gebildeten Tochterpflanzen, bildet er einen ausgedehnten fein blättrigen Rasen.

Rotschwingel mit kurzen Ausläufern: Festuca rubra trichophylla, ist ein kräftiges, stark wüchsiges Gras, welches sehr gut mit Trockenheit zurecht kommt. Haupteinsatzgebiet wäre hier der Golfplatz.

Horstbildender Rotschwingel: Festuca rubra commutata, bildet sehr dichte Horste und ist ein guter Partner für andere Rasengräser. Er ist schnell bestandsbildend. Seine hervorstechendste Eigenschaft ist jedoch seine ausgezeichnete Trockenheitsresistenz. Nebenbei gibt es innerhalb dieser Art auch sehr schattenverträgliche Sorten.

Hartschwingel (=Härtlicher Schwingel): Festuca ovina duriuscula; Eignet sich gut als Mischungspartner für Zier- und Gebrauchs- und Landschaftsrasennutzung; verträgt Vielschnitt gut.

Gemeiner Schwingel: Festuca ovina ssp.- vulgaris, eignet sich aus gezeichnet für den Einsatz im Landschaftsrasen- und hier speziell auf sauren Standorten; trockenheitsresistent, kalkmeidend, anspruchslos; verträgt aber Vielschnitt oder Intensivdüngung nicht sehr gut.

Austrosaat hat die wichtigsten 10 Punkte, die gute Zuchtsorten von Rasengräsern erfüllen sollten:

1. Strapazierfähigkeit
2. Resistenz gegen Trockenheit
3. Verträglichkeit gegenüber Kurzschnitt
4. Geringe Schossneigung und Blütenbildung
5. Resistenz / Toleranz gegen Krankheiten
6. Anpassungsfähigkeit an Klima und Boden
7. Schattenverträglichkeit
8. Starkes Konkurrenzverhalten gegen die im Rasen unerwünschten Fremd-Gräser
9. Feinblättrigkeit
10. Regenerationsfähigkeit

Zusammensetzung der Saatgutmischungen bei den Qualitätsrasen:
  • Die Saatgutmischungen bieten dem Rasenliebhaber die gesicherte und gewünschte Qualität, die erwartet wird!
  • Austrosaat verwendet für jede Partie Einzelgräser, die sorgfältig geprüft und registriert sind.
  • Das Prozent(%) Verhältnis der Einzelgräser bestimmt die Zuchtziele.
  • Die richtige Kombination einer Rasenmischung wird für den späteren Einsatz-Bereich und Verwendungszweck angepasst

Wenn Sie sich jetzt die Frage stellen, wo kaufe ich meinen Rasensamen ?
Klare Antwort- wir empfehlen Ihnen: Bei uns, den Austrosaat wirbt mit Ihrer Qualität und Sorgfalt.